CDU-​Ortsverband Harburg-​Mitte

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Weih­nach­ten in St. Ger­trud in Alten­wer­der

Der Besuch der Alten­wer­der Kir­che St. Ger­trud mit­ten im Hafen­ge­biet ist immer wie­der ein Erlebnis.


Der CDU-​Ortsverband Harburg-​Mitte ist auf sei­nem Weih­nachts­aus­flug mit zwei Bus­sen über die Köhl­brand­brü­cke in die „Hafen­kir­che“ St. Ger­trud nach Alten­wer­der gefah­ren und wurde dort mit einem groß­ar­ti­gen Glo­cken­ge­läut begrüßt. Die weih­nacht­li­che Andacht von Pas­tor Out­zen, die Ein­la­dung von Frau Schau­berg und der Film „Wie Alten­wer­der frü­her war und wie es heute da steht“ hat viele sehr beeindruckt.


Einem inten­si­ven Gesprächs­aus­tausch gab es danach mit Glüh­wein, Kakao und bei einem her­vor­ra­gen­den Kaf­fee­buf­fett in Bundts Gar­ten­re­stau­rant in Neu­en­felde den. Einen beson­de­ren Charme bekam die Aus­fahrt durch den Besuch von Haupt­pas­tor Helge Adolph­sen, der aus sei­nen nie­der­ge­schrie­bene Erleb­nis­sen vor­las. Gespannt lausch­ten die Teil­neh­mer den Weih­nachts­ge­schich­ten und –annek­do­ten z.B. von dem Gesel­len Olaf oder den Mäu­sen im Michel! So haben viele, die die St. Ger­trud Kir­che in Alten­wer­der noch nicht kann­ten, einen wun­der­ba­ren advent­li­chen und weih­nacht­li­chen Ein­druck erlebt.


Übri­gens beginnt das neue Jahr mit einem Neu­jahrs­kon­zert am 8. Januar 2017 um 17.00 Uhr zu Gast ist der „Ham­bur­ger Lotsenchor“.



© CDU Harburg-​Mitte 2013